Entbehrlich.es

Wissen aus der Wikipedia

August Engelhardt
2017-01-15

Das.. ja. Der erste Ritter der Kokosnuss. Aus Nürnberg ausgewandert gründete er eine Religion zu ehren der Kokosnuss. Kopfbedeckungen tragen ist auch böse, weil Sonne über Haare Energie aufnehmen die das Gehirn braucht. Allgemein ist Kleidung tragen extrem böse.

Man läd man sich Gleichgesinnte ein die dann nach ein paar Wochen einfach irgendwie tot sind(?). Leseempfehlung!

August Engelhardt (* 27. November 1875 in Nürnberg; † 6. Mai 1919 auf Kabakon, heute Papua-Neuguinea) war ein Deutscher, der eine neue religiöse Gemeinschaft mit dem Namen „Sonnenorden – Aequatoriale Siedlungsgemeinschaft“ gründete. Er entwickelte den Kokovorismus, eine Lebensanschauung, in deren Zentrum die Verehrung der Kokosnuss steht.

Quelle: August_Engelhardt

Danke an minorGC!