Entbehrlich.es

Wissen aus der Wikipedia

Podcast - Archiv - About - Feed - Twitter - Impressum

Panzerabwehrhund
2020-01-16

Schlecht durchdacht und Hundsgemein.

Ein Panzerabwehrhund, auch bekannt als Minenhund oder Hundemine, war ein mit Sprengstoff beladener Hund, der dazu ausgebildet wurde, unter feindliche Panzer zu laufen. Auf der Oberseite der umgeschnallten Sprengvorrichtung befand sich ein Knickzünder, der die Ladung zur Detonation brachte.

Quelle: Panzerabwehrhund