Entbehrlich.es

Wissen aus der Wikipedia

Podcast - Archiv - About - Feed - Twitter - Impressum

Tree That Owns Itself
2020-04-22

Wenn du einen Baum so sehr magst, dass du ihn sich selbst schenkst. Und der beerbt dann seinen “Sohn”.

Der Tree That Owns Itself (dt. Baum, der sich selbst besitzt) war ein ausgezeichnetes Exemplar der Amerikanischen Weiß-Eiche (Quercus alba) in der Stadt Athens im US-Bundesstaat Georgia. Dieser Baum war berühmt dafür, dass ihm „das gesamte Eigentum seiner selbst“ überlassen wurde. Er existierte bis 1942; am selben Ort wurde jedoch ein aus einer seiner Eicheln nachgezogenes weiteres Exemplar gepflanzt, das häufig ebenfalls „Tree That Owns Itself“ oder präziser Son of The Tree That Owns Itself genannt wird und mittlerweile über 15 Meter hoch ist. Der verbreiteten Ansicht zufolge gehört dem Baum auch der Landfleck im Umkreis von 2,4 Metern rund um den Stamm. Der Baum steht an der Ecke Finley und Dearing Street in Athens und stellt heute eine Touristenattraktion dar.

Quelle: Tree That Owns Itself