Entbehrlich.es

Wissen aus der Wikipedia

Podcast - Archiv - About - Feed - Twitter - Impressum

Monowi
2021-10-09

Wenn dir Bildung wichtig ist, unterhälst du als einziger Einwohner in deiner Stadt selbstverständlich eine Bibliothek!

Monowi ist eine Gemeinde im Boyd County im US-Bundesstaat Nebraska. Das Besondere am kleinen Ort ist, dass er per Volkszählung 2010 nur eine Einwohnerin zählt, die zugleich das Bürgermeister-Amt bekleidet.Der Ort wurde um 1900 gegründet. Der Ortsname soll das indianische Wort für eine kleine weiße Prärieblume sein, die zur Zeit der Ortsgründung in der Gegend verbreitet war. 1930 hatte die Ortschaft noch etwas mehr als 120 Einwohner. Nachdem die Eisenbahn sich aus dem Ort zurückzog, verließen auch nach und nach die Einwohner das Dörfchen. Waren es 1940 noch 99 Einwohner, sank die Zahl bis zur Zählung im Jahr 2000 auf 2 und im Jahr 2010 schließlich auf einen Einwohner. Monowi hat eine Bibliothek, Rudy’s Library (die Bibliothek des verstorbenen Ehemanns der letzten Einwohnerin), mit 5.000 Büchern und einen Gastbetrieb, Monowi Tavern, die beide von der einzigen Einwohnerin betrieben werden.2018 wurden der Ort und seine Bewohnerin von Lilo Mangelsdorff mit dem Dokumentarfilm Monowi, Nebraska verewigt. Auch US-Fernsehsender, die britische BBC und die New York Times berichteten über den Ort.Ein weiterer Ort mit nur einem Einwohner ist PhinDeli im Bundesstaat Wyoming.

Quelle: Monowi