Entbehrlich.es

Wissen aus der Wikipedia

Podcast - Archiv - About - Feed - Twitter - Impressum

Deutsches Eherecht im Zweiten Weltkrieg
2020-09-03

Ab November 1941 konnte eine Frau ihren im Feld gefallenen Lebenspartner postum heiraten. Sie war damit sofort Witwe.

Während des Zweiten Weltkriegs wurden im Deutschen Reich verschiedene Sonderregelungen zum Eherecht geschaffen. So gab es die Möglichkeit einer Ferntrauung, einer postumen Eheschließung („Leichentrauung“) und einer Totenscheidung. Postmortale Eheschließungen hatte es in Frankreich schon während des Ersten Weltkriegs gegeben.

Quelle: Deutsches Eherecht im Zweiten Weltkrieg


The Eyes of Darkness
2020-08-31

Ein Roman beschreibt einen Virus 1981 der “Wuhan-400” heisst. Dieses Buch geistert in Coronazeiten gerade etwas durch die Medien, aber vorsicht. Es ist etwas reisserisch beschrieben.

The Eyes of Darkness is a thriller novel by American writer Dean Koontz, released in 1981. The book focuses on a mother who sets out on a quest to find out if her son truly did die one year ago, or if he is still alive…

Quelle: The Eyes of Darkness


Codex Seraphinianus
2020-08-29

Italienischer Künstler schreibt eine Art Voynich Manuskript und baut auf 360 Seiten seine eigene Fantasy Welt auf. Entschlüsselt werden konnte das ganze bisher nicht.

Der Codex Seraphinianus ist ein Künstlerbuch des italienischen Architekten, Industriedesigners und Künstlers Luigi Serafini, das er in 30 Monaten zwischen 1976 und 1978 geschrieben und illustriert hat.

Quelle: Codex Seraphinianus


Kohlbergs Theorie der Moralentwicklung
2020-08-27

Moralvorstellungen anyone?

Die Kognitive Entwicklungstheorie des moralischen Urteils von Lawrence Kohlberg basiert unter anderem auf John Rawls moralphilosophischer Gerechtigkeitstheorie und stellt eine Weiterentwicklung von Jean Piagets Theorie der Moralentwicklung dar. Konzeptionell baut Kohlbergs Theorie auf Jean Piagets Entwicklungsmodell der kognitiven Entwicklung auf. Lawrence Kohlbergs Theorie der Entwicklung des Moralbewusstseins beim Menschen beruht auf seiner Dissertation (1958), ihr folgte eine beinahe 25 Jahre laufende Längsschnittstudie. Zeit seines Lebens hat Kohlberg an seiner Theorie der moralischen Urteilsentwicklung gearbeitet und sie beständig revidiert und erweitert. Die Theorie geht davon aus, dass sich das Moralbewusstsein beim Menschen stufenweise in immer derselben Reihenfolge entwickelt, wobei nicht alle Menschen die höheren Stufen des Moralbewusstseins erreichen.

Quelle: Kohlbergs Theorie der Moralentwicklung


Spielfilmdramaturgie
2020-08-23

Ihr wollt euch alle Filme auf einmal versauen? Alle? Dann bitte hier lang.

Die Filmdramaturgie ist eine Teildisziplin der Ästhetik und widmet sich dem „Geheimnis des Erzählens“ (Jean-Claude Carrière). Dramaturgie ist eine über Jahrhunderte tradierte praxisbezogene und praxisbasierte Wissenschaft, die sich der Anordnung und der Gestaltung erzählerischer Mittel widmet, um die Wirkung eines Werkes auf das Publikum zu bestimmen.

Quelle: Spielfilmdramaturgie